Sie sind hier: Aktuelles > Informationen

Landesbaupreis Mecklenburg-Vorpommern 2019 ausgelobt! - Einreichen der Unterlagen bis zum 15. Februar 2019

Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern, die Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern, die Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern und der Bauverband Mecklenburg-Vorpommern haben gemeinschaftlich den Landesbaupreis 2019 ausgelobt.

Teilnahmeberechtigt sind Ingenieurinnen/Ingenieure und Architektinnen/Architekten, die an der Planung und Betreuung eines Bauvorhabens in Mecklenburg-Vorpommern beteiligt waren, das in den Jahren 2013 bis zum Einreichen der Unterlagen fertig gestellt wurde.

Prämiert werden herausragende Neubauten und sanierte Gebäude, die hohen Qualitätsansprüchen in städtebaulicher, gestalterischer, konstruktiver, ökonomischer und innovativer Hinsicht entsprechen. Darüber hinaus werden die bauausführenden Unternehmen benannt.

Der Landesbaupreis 2019 wird in den Kategorien „Bausumme bis eine Million Euro“ und „Bausumme ab einer Million Euro“ verliehen und ist je Kategorie mit 2.000 Euro und Belobigungen mit bis zu 2.000 Euro insgesamt dotiert.

Der Landesbaupreis Mecklenburg-Vorpommern wird seit 1998 verliehen.

Teilnahmebedingungen, Vergabekriterien, Bewerbungsformular und Informationen zu den bisherigen Wettbewerben: www.landesbaupreis-mv.de.

 

Datum: 05. Februar 2019

MITGLIEDSCHAFT

Informationen zur Mitgliedschaft in der Ingenieurkammer M-V:

Mitglied werden  

Weiterbildung


Mehr Informationen und Seminare finden Sie hier:

Seminarprogramm Seminarpartner  

LINKS

In unserer Rubrik „Links“ finden Sie Verknüpfungen zu wichtigen und interessanten Angeboten aus dem Ingenieurwesen:

Andere Kammern Fachverbände Hochschulen in M-V ...alle Links  

Ingenieurrat

Informationen zum Ingenieurrat Mecklenburg-Vorpommern:

Aufgaben Mitglieder Aktuelles  
 
 
 

© 2008 Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern, PLANET IC GmbH