Navigation und Service von Ingenieurkammer MV

Springe direkt zu:

Wir verwenden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Damit können Inhalte personalisiert werden, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Die Analyse von Bewegungs- und Suchverhalten hilft uns, die Leistung unserer Webseite zu messen und zu verbessern.

Mehr Informationen.

Felix Meyer und Jannis Klatt, Dr. Gesa Harose und Landtagspräsidentin Birgit Hesse auf der Bühne zur Preisverleihung

Preisverleihung JUNIOR:Ing

Im Rahmen des Kammertages wird auch der JUNIOR:Ing aus­ge­zeich­net. Felix Meyer und Jannis Klatt, Schüler der 11. Klasse des John-Brinckman-Gym­nasiums Güstrow über­zeug­ten mit dem Thema: “Methan – Der grüne Treibstoff für Schiffe“. Mit ihrem Projekt wollen sie die komplette Klima­neutra­lität von Con­tainer­schif­fen errei­chen. Der JUNIOR:Ing. ist mit insgesamt 500 Euro dotiert. Laudatorin Landtags­präsi­dentin Birgit Hesse (re.) ehrte die Schüler. Dr. Gesa Harose (li.) ist als Vor­stands­mit­glied für die Nach­wuchs­för­derung in der Inge­nieur­kammer M-V zuständig.

Land bewilligt 2,5 Mio. Euro für neuen Studiengang aus Strategiefond

Quelle: YouTube - © Rechte liegen bei der Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern

Ingenieurpreis_Logo

Preisträger des 9. Ingenieur­preises Mecklenburg-Vorpommern

1. Preis 
Ingenieurbüro für Tragwerksplanung, Schwerin
MKK-Architekten, Schwerin
für das Projekt: 
 Elefantenanlage im Zoo Augsburg“

Anerkennung
Johannes Luthe M.Sc. und Andreas Schulze M.Sc.
von der Universität Rostock 
für das Projekt: 
„DynAWind - Strukturüberwachung von Windenergieanlagen für eine wirtschaftlich verträgliche Energiewende

Anerkennung
Inros Lackner SE
für das Projekt:
Kreuzfahrthafen mit Landstromanlage in Rostock-Warnemünde“

bjoern_schugardt_q

Neue Rechtgrundlagen durch Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie stellt Ingenieure vor neue Rechtsfragen. Im Interview beantwortet Kammerjustiziar RA Björn Schugardt die wichtigsten Rechtsfragen im Baurecht.

Hier geht es zum Interview.

Björn Schugardt berät die Ingenieurkammer seit drei Jahren und steht auch den Mitgliedern zur Verfügung. Er ist Fachanwalt für Architekten- und Baurecht und selbstständig in Kanzleipartnerschaft BRÜGMANN RECHTSANWÄLTE tätig.

Hinweis: Für Mitglieder der Ingenieurkammer Mecklenburg-Vorpommern übernimmt die Kammer die Kosten für die Erstberatung. Weitere Informationen und den Kontakt finden Sie hier.

auswärtige Berufsangehörige

weitere InformationenPfeil