Navigation und Service von Ingenieurkammer MV

Springe direkt zu:

Wir verwenden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite Cookies. Damit können Inhalte personalisiert werden, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Die Analyse von Bewegungs- und Suchverhalten hilft uns, die Leistung unserer Webseite zu messen und zu verbessern.

Mehr Informationen.

Tag der Technik

PW
Belastungsprüfung im Prüflabor KBauMV Wismar

5. TAG DER TECHNIK MECKLENBURG-VORPOMMERN AM FREITAG, 24. JUNI 2022

In diesem Jahr lud der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) gemeinsam mit der Hochschule Wismar wieder zum Tag der Technik ein. Die poten­ziellen Ingenieur:innen von morgen hatten die Möglichkeit, in Laboren große und kleine Maschinen und deren Funktionsweisen zu entdecken, Experimente durchzuführen und bei vielen anderen Mitmach-Aktionen dabei zu sein! Darüber hinaus stellten sich regionale Unternehmen vor und geben spannende Einblicke in verschiedene technische Berufe.

INGENIEURKAMMER LÄDT ZUM PAPIERBRÜCKENWETTBEWERB

Zusammen mit dem VDI, dem KBauMV und dem Landesamt für Straßenbau und Verkehr M-V beteiligt sich die Ingenieurkammer M-V mit dem Papierbrückenwettbewerb am Tag der Technik. Aufgabe der Teilnehmenden ist es, aus handelsüblichem Zeichenkarton oder -papier und Papierleim eine Brückenkonstruktion anzufertigen. Deren Gesamteigenmasse darf 150 g nicht überschreiten. Dabei sind Phantasie und Kreativität im Umgang mit dem Werkstoff Papier gefragt. Gewinnen werden die Brücken, welche die größten Belastungen tragen.

TEILNAHME KOSTENFREI

Der Tag der Technik Mecklenburg-Vorpommern richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse zur Information über MINT-Berufe und MINT-Studiengänge und dient als Kontaktplattform zwischen Studieninteressierten und Auszubildenden sowie Hochschulen und Unternehmen. Der Tag der Technik MV setzt seit 2016 die Tradition des vom VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V. organisierten bundesweiten Tages der Technik fort, der von 2003 bis 2017 stattfand und junge Menschen für Technik begeistern sollte. Diese landesweite Veranstaltung konnte – nach den durch die Corona-Pandemie bedingten Absagen in den Jahren 2020 und 2021 – im Jahr 2022 zum fünften Mal durchgeführt werden. Der Tag der Technik MV wird organisiert durch den VDI MV und den Ingenieurrat MV mit Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft, Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten des Landes Mecklenburg-Vorpommern. 

Die Universität Rostock sowie Wissenschafts- und Bildungseinrichtungen im Land öffnen an diesem Veranstaltungstag an vier Veranstaltungsorten im Land in Rostock, Neubrandenburg, Stralsund und Wismar ihre Türen und geben mit spannenden Schauvorlesungen, Vorträgen, Workshops, Experimenten und Besichtigungen Einblicke in ihre Tätigkeit und die damit verbundenen Berufe. Die Fakultät für Informatik und Elektrotechnik (IEF) beteiligt sich mit Angeboten auf dem Campus Südstadt am Standort der Elektrotechnik.

Die Veranstaltung ist für die Teilnehmenden kostenfrei.